31. Juli 2009
von Michael W. Pleitgen
12 Kommentare

Projekt Weinkonsumenten und Web 2.0

Wie nutzen Weinkonsumenten das Web 2.0 ? Dieser Frage will Miraim Lemke von der Fachhochschule Burgenland nachgehen. Im Rahmen ihrer Abschlußarbeit im Internationalen Weinmanagement führt sie eine Online-Befragung zum Thema durch. Weinakademie Berlin unterstützt dieses Projekt und bittet seine Leser, sich an der Umfrage zu beteiligen! Lesen Sie weiter

30. Juli 2009
von Michael W. Pleitgen
4 Kommentare

Mehr geht nicht mehr – Online-Zeit stagniert

12 Stunden sind die US-User durchschnittlich pro Woche online. Das ist das Ergebnis der neuesten Forrester Research Umfrage zur Medien-Nutzung unter 40.000 Verbrauchern. 2004 lag dieser Wert noch bei 6 Stunden pro Woche. Lesen Sie weiter

29. Juli 2009
von Michael W. Pleitgen
Keine Kommentare

Alkoholverbot in Freiburg gekippt

Der Verwaltungsgerichtshof des Landes Baden Württemberg in Mannheim (VGH) hat das Freiburger Alkoholverbot im sogennanten Bermuda-Dreieck im Studentenviertel der Schwarzwald-Metropole gekippt. Lesen Sie weiter

28. Juli 2009
von Michael W. Pleitgen
3 Kommentare

Appellation America am Ende – Hat Online-Wein-Journalismus eine Chance?

Hat Online-Wein-Journalismus eine Chance? In der letzten Zeit wurde in Online-Kommentaren immer wieder der Niedergang der Wein-Presse begleitet und als eine fast unaufhaltbare Folge des Shifts weg vom Print, hin zu Internet gesehen. Jetzt hat es eine der renommiertesten Wein-Seiten in den USA gefaßt: Appellation America stellt bis auf weiteres sein Erscheinen ein. Es werden keine neuen Artikel veröffentlicht. Lesen Sie weiter