27. Juli 2009
von Michael W. Pleitgen
2 Kommentare

Alkoholverbot: Städte- und Gemeindebund unterstützt Bätzing

In Berlin stellten die Drogenbauftragte Bätzing und der DStGB ein gemeinsames Papier vor, daß unter anderem „„best practices“ im Bereich der kommunalen Suchtprävention“ vorstellt und Städte und Gemeinden zu individuellen Maßnahmen anregen soll. Ausdrücklich wird in dem Papier die baden-württembergische Gesetzes-Initiative zum nächtlichen Alkoholverbot unterstützt und gefordert, weitere Bundesländer sollten diesem Beispiel folgen. Lesen Sie weiter

24. Juli 2009
von Michael W. Pleitgen
1 Kommentar

Gault Millau: Natürlich geht es ums Geld

Eigentlich wollten wir zu dem Thema Gault Millau nichts mehr schreiben, aber wenn Mosel-Kult-Winzer Reinhard Löwenstein in der Süddeutschen sinngemäß zitiert wird, es sei nicht ums Geld gegangen, dann ist das einfach falsch. Lesen Sie weiter

23. Juli 2009
von Michael W. Pleitgen
2 Kommentare

Online-Werbung wächst gegen den Trend

Während der Gesamtmarkt für Werbung im ersten Halbjahr 2009 um 3,3% einbricht, wächst Online Werbung im gleichen Zeitraum um 9,5%. Nielsen Media Research weist für alle „Above-the-line -Medien“ (Zeitungen, Zeitschriften, Fernsehen, Radio, Kino) Gesamtausgaben von 9,8 Mrd. Euro aus, im Vorjahr waren es 10,1 Mrd. Lesen Sie weiter

22. Juli 2009
von Michael W. Pleitgen
6 Kommentare

Discount-Kultur

Deutschland – einig Discounterland! Wer in der letzten Zeit die Debatte um Wein-Journalismus, Wein- und Gastroführer und den Niedergang der Genuß-Presse verfolgt hat, muß den Eindruck gewinnen: Genuß ist in Deutschland nicht mehr gefragt Lesen Sie weiter

21. Juli 2009
von Michael W. Pleitgen
3 Kommentare

Weinprämierungen: das Schweizer Business-Model

Weinführer, Rankings und Prämierungen sind mit der Gault Millau Debatte wieder einmal in den Fokus gerückt. Was wollen die Veranstaltungen, was können sie bewirken und wie „gerecht“ oder „objektiv“ geht es dort zu. Lesen Sie weiter