21. September 2009
von Michael W. Pleitgen
2 Kommentare

Drei Studien, die zu denken geben

Rund 85 Prozent der Deutschen können Wunsch und Wirklichkeit gesunder und ausgewogener Ernährung nicht in Einklang bringen. Genau auf diesem schmalen Grad zwischen Wunsch und Wirklichkeit bewegen wir uns mit unserem Genuß-Angebot. Kommt Wein überhaupt in den Wünschen und der Wirklichkeit der Konsumenten vor? Lesen Sie weiter

18. September 2009
von Michael W. Pleitgen
3 Kommentare

„essen & trinken“ reloaded – dringend notwendiger Relaunch

Weniger ist manchmal mehr: weniger Glanz und das geliftete Essen&Trinken sieht gleich höherwertiger und moderner aus. Das matte Papier, auf dem Farbe und Fotos gut stehen, war das erste, was mir auffiel, als ich die Oktober-Ausgabe aus dem Briekasten nahm. Ich bin Abonnent seit – ja, solange ich denken kann. Lesen Sie weiter

17. September 2009
von Michael W. Pleitgen
2 Kommentare

Parkers Punkte schmecken besser

Jetzt steht es fest: Parker-Punkte lassen einen Wein besser schmecken! Aber nicht nur Parker-Punkte, auch Wein-Wisser Bewertungen und ganz profane Euros verändern den Geschmack!

Michael Siegrist und Marie-Eve Cousin von der ETH Zürich veröffentlichten in der Juni-Ausgabe des Wissenschaftsmagazins „appetite“ die Ergebnisse einer Studie zum Verhältnis von Vorwissen und Geschmacks-Eindrücken bei Wein. Lesen Sie weiter

16. September 2009
von Michael W. Pleitgen
2 Kommentare

Neun neue WSET Weinfachleute

In dieser Woche erhielten neun neue WSET Weinfachleute ihr Advanced Certificate in Wines and Spirits aus London. Sieben mal gab es eine Belobigung (with merit) für eine gute Prüfung, zwei mal eine Auszeichnung für sehr gute Leistungen (with distinction). Die Absolventen hatten im Sommer an einem WSET Level 3 Kurs an der Weinakademie Berlin teilgenommen. Lesen Sie weiter

15. September 2009
von Michael W. Pleitgen
10 Kommentare

Der nächste Trend: Low Alkohol?

Wir haben noch gar kein Wort dafür:’Low Alcohol‘. In Großbritannien veranstaltet die Wine and Spirits Trade Association (WSTA), die Vereinigung des Wein und Spirituosen-Handels, am 1. Oktober eine Tagung zum Thema „Low Alkohol“. Lesen Sie weiter

14. September 2009
von Michael W. Pleitgen
1 Kommentar

Weinladen: wie man besser gefunden wird

„Meine Kunden finden mich schon!“ Davon sollte man nicht unbedingt ausgehen. Das Problem: auch Stammkunden müssen im richtigen Moment an „ihren“ Weinladen erinnert werden. Nämlich dann, wenn sie Bedarf haben. Lesen Sie weiter