23. März 2010
von Michael W. Pleitgen
4 Kommentare

Prowein 2010: wirklich Grund zum Feiern?

„Was gibt es hier zu feiern?“ fragen ausländische Prowein-Besucher und können es zum Teil nicht fassen, was sie in den Düsseldorfer Messehallen erleben. Die Stimmung ist (bei den deutschen Austellern und Besuchern) eindeutig besser, als die Lage. Lesen Sie weiter

19. März 2010
von Michael W. Pleitgen
Keine Kommentare

Südafrika: Stop Mining our Winelands!

In der Region Western Cape in Südafrika sind 4.700 ha Rebland durch ein Minen Projekt, bei dem es um die Erschließung von Zink, Silber und anderen Metallen geht, von der Vernichtung bedroht. Details zu diesem Vorhaben, das zahlreiche große und kleine Wineries auslöschen wird, findet man auf der Facebook-Seite, die betroffene Winzer ins Netz gestellt haben. Lesen Sie weiter

16. März 2010
von Michael W. Pleitgen
26 Kommentare

Alkoholverbot zeigt Wirkung

Das Baden-Württembergische Alkoholverbot zeigt Wirkung: zunächst zaubert es einmal Verblüffung auf die Gesichter von Autofahrern, die nach 22 Uhr auf dem Nach-Hause Weg noch ein Bier oder eine Flasche Wein mitnehmen wollen. Betroffen zeigt sich der Architekt, der nach einer späten Besprechung noch etwas mitnehmen will, genau so wie das Pärchen, das gerade aus dem Kino kommt und den schönen Abend bei einem Glas Wein ausklingen lassen möchte. Lesen Sie weiter

15. März 2010
von Michael W. Pleitgen
1 Kommentar

Weinmarkt vor der Prowein: Wettbewerb wird härter

ber 3.300 Aussteller aus 50 Ländern. So viele waren es noch nie – Aussteller-Rekord bei der Prowein 2010. Professio nelle Beobachter wie zum Beispiel die Zeitschrift WEIN+MARKT sind skeptisch: viele Anbieter aus dem Ausland haben sich in den letzten Jahren vom deutschen Markt abgewandt. Was ist passiert? Lesen Sie weiter

12. März 2010
von Michael W. Pleitgen
Keine Kommentare

WSET bei der Prowein 2010

David Wrigley, in London zuständig für Internationale Expansion, am Prowein-Montag um 16h30 in dem Verkostungsbereich des VINI PORTUGAL Standes in Halle 6 J 40 einen Überblick über die aktuellen Aktivitäten von WSET geben.

David Wrigley MW, Director International WSET London
David Wrigley MW, Director International WSET London

WSET hat sich in den letzten beiden Jahren insbesondere in Asien sehr stark entwickelt. Die Zertifikate sind jetzt internationaler Standard geworden: über 25.000 Teilnehmer haben im vergangenen Jahr eine WSET Prüfung absolviert, internationale Hotelketten und Handelsfirmen wollen bei Bewerbungen zunehmend die WSET Abschlüsse sehen. Lesen Sie weiter