19. August 2010
von Michael W. Pleitgen
Keine Kommentare

Unternehmen und Web 2.0 – es wird weiter geschnarcht

So ganz ist das schon garnicht mehr neue Web 2.0 bei den Unternehmen noch nicht angekommen. Auf Deutsch: in vielen Firmen wird weiterhin geschnarcht. Und dort wo man gerne dabei sein möchte, wird vieles falsch gemacht. Lesen Sie weiter

18. August 2010
von Michael W. Pleitgen
Keine Kommentare

Rindchen aktualisiert Partner-Konzept

Rindchen’s Weinkontor ist auf Partnersuche. Ich habe mich im November 2009 mit Gerd Rindchen und Christoph Dippe über das damals neue Partnerkonzept unterhalten. Die beiden hatten vor, neben eigenen Flagship-Stores Partner zu gewinnen, die Sortiment und Marketing übernehmen. Letzte Woche traf ich Christoph Dippe in Berlin und fragte ihn, was aus dem Konzept geworden ist. Lesen Sie weiter

17. August 2010
von Michael W. Pleitgen
1 Kommentar

Wein: Trend zum Discounter hält an

n der letzten Woche hatte das Deutsche Weineinstitut (DWI) mit Berufung auf die neuesten Erhebungen der GFK Nürnberg für das erste Halbjahr 2010 einen Rückgang der privaten Ausgaben für Wein von 6 Prozent gemeldet. Jetzt bestätigen die neuesten Nielsen-Zahlen aus den Kassen des Lebensmittelhandels den Trend zum Billig-Produkt. Lesen Sie weiter

16. August 2010
von Michael W. Pleitgen
Keine Kommentare

Draußen 800 mal Luther – drinnen wird gearbeitet

Draußen achthundert Mal Luther aus farbigem Kunsttoff – die Serien-Plastiken von Ottmar Hörl auf dem Wittenberger Marktplatz verkaufen sich nach Zeitungsmeldungen ganz gut. Für 250 Euro pro Stück. Drinnen wird im Weinberg des Herrn gearbeitet. Lesen Sie weiter

11. August 2010
von Michael W. Pleitgen
Keine Kommentare

Bildungsoffensive August / September 2010

Vom Sonntag 12. bis Dienstag 14. September findet der letzte WSET Intermediate Kurs in diesem Jahr in Berlin statt! Die letzte Möglichkeit, sich selbst oder Mitarbeiter intensiv auf die Saison vorzubereiten! Lesen Sie weiter

10. August 2010
von Michael W. Pleitgen
Keine Kommentare

Vor dem Kauf im Internet informieren – oder umgekehrt

79 Prozent der Verbraucher informieren sich online, kaufen dann aber im Geschäft. Das hat der Branchenverband der Informationswirtschaft Bitkom in einer Studie ermittelt. Andererseits ermittelte die Bitkom Studie auch, daß 68 Prozent aller Internetnutzer sich regelmäßig in einem Laden über Produkte informiert, dann aber online kauft. Lesen Sie weiter