And the winner is … französischer Video-Wettbewerb zur PROWEIN

| 296 mal gelesen | Keine Kommentare |

„(M)ein neuer Blick auf Frankreich“ ist das Motto des Video-Wettbewerbs von Business France zur Prowein. Der Wettbewerb soll „der jungen Generation von Weinhändlern und Sommeliers das Wort zu erteilen“ so Denis Abraham von Business France. „In kurzen, selbstgefilmten Video-Clips sollten sie ihr Bild von Frankreich auf die ProWein bringen.“  Business France, eine Abteilung der französischen Botschaft, gestaltet dieses Jahr den Gemeinschafts-Auftritt der mehr als 840 französischen Winzer bei der Prowein.

Professionell oder garnicht

Mit den Videos lief es nicht ganz so einfach, wie gedacht. Im Netz finden sich jede Menge kurzer, kreativer und oft lustiger Filmschnipsel zu allen möglichen Themen. Oft aus einer Laune heraus und „aus der Hüfte“ mit einfachsten Mitteln geschossen – auf solche Videos hatte Abraham und sein Team gehofft. Trotz einer wahren Video-Inflation in den sozialen Medien scheinen die Ansprüche von Firmen, wenn es um die eigene Darstellung geht, nach wie vor so zu sein, dass es für die meisten nur um professionell (und teuer) gemachte Videos oder „garnicht“ geht. Wohl deshalb war die Resonnanz eher zurückhaltend.

Sehr unterschiedliche Videos

Unter den Einsendungen hat die Jury drei sehr unterschiedliche Videos ausgewählt. Platz eins geht an das start-up Coucou wines in Berlin – ein schon fast professionelles Video, das zeigt, wie französisches savoir-vivre mit der Expresslieferung direkt nach Hause kommt. Auf Platz zwei lädt Johannes Lüddens vom Mövenpick Weinkeller Hamburg-Bahrenfeld die Zuschauer in sein kleines Frankreich ein. Und typisch französisch geht es im „La Cave de Bacchus“ in Berlin-Halensee zu: mit Baskenmütze, Baguette und beaucoup de charme werden mit einem Augenzwinkern fast alle Vorurteile in dieser nach eigenen Angaben ältesten französischen Weinhandlung in Berlin bedient.

Für die Video-Challenge wurden attarktive Preise ausgesetzt. So fährt der erste Gewinner Antoine Litt von Coucou Wines aus Berlin auf die französische Antillen-Insel Guadeloupe, Johannes Lüddens  nimmt am «Weekend des Grands Crus de Bordeaux» im Mai teil und der dritte Sieger vom Cave de Bacchus darf einen Biersommelier-Kurs bei der DWS in Koblenz besuchen.

Die Videos werden bei der Prowein am Frankreich-Stand in der Halle 11 zu sehen sein. 2018 soll der Wettbewerb wiederholt werden.

Die Videos gibt es vorab hier schon im Netz zu sehen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.