22. März 2011
von Michael W. Pleitgen
Keine Kommentare

Internet und Social Media: Warnung vor der rosa-roten Brille

Eine erschreckende Lektüre – das neue Buch von Evgeny Morozov: The Net Delusion. Erschreckend, weil wir oft ganz selbstverständlich voraussetzen, daß der Zugang zu freier, unzensierter Information über elektronische Medien auch das Streben hin zu einer freieren, demokratischeren Gesellschaftsform unterstützt. Lesen Sie weiter

14. Februar 2011
von Michael W. Pleitgen
1 Kommentar

Social Media: If it don’t make Dollars – it don’t make sense

„If it don’t make Dollars – it don’t make sense“ das ist ein Satz, den Dan Zarella gerne am Ende seiner Seminare einfügt. Der Social Media Scientist rät, alle Aktivitäten in Social Media oder Email-Marketing daran zu messen, ob sie tatsächlich helfen, Umsatz zu generieren. Wenn sie das nicht tun – solle man dort nicht weiter investieren. Gemessen an dem, was einem zur Zeit aus allen Agenturen entgegenschallt, hört sich das sehr, sehr vereinfachend an. Lesen Sie weiter

14. Dezember 2010
von Michael W. Pleitgen
7 Kommentare

So geht es nach Öko und Bio weiter

Bio hat aus Handelssicht die Erwartungen nicht erfüllt -zu ideologisch besetzt um in der Breite wirklich erfolgreich sein zu können. Jetzt setzt der Handel eine neue Agenda – Nachhaltigkeit heißt das Thema. Das Deutsche Institut für Nachhaltige Entwicklung (DINE) in Heilbronn zertifiziert nachhaltig wirtschaftende Betriebe der Weinwirtschaft. Lesen Sie weiter

13. Dezember 2010
von Michael W. Pleitgen
Keine Kommentare

Halbzeit im Weihnachtsgeschäft – Wein läuft wieder richtig gut

Zur Halbzeit sind die Weinhändler in Deutschland hochzufrieden. Das ergab unsere Blitzumfrage heute morgen im Fachhandel. Lesen Sie weiter

8. Oktober 2010
von Michael W. Pleitgen
2 Kommentare

Neues von einem alten Bekannten

Wer in dem rechtzeitig zur Buchmesse erschienen kleinen Bändchen von Bernd Fritz aktuell lebende Personen wiedererkennt, ist selber schuld. Auch wenn der Weinkritiker Mirko Eiderdaun, der in einer der Geschichten aus dem fiktiven Winzerdorf Gau-Wackenheim vorkommt, Eigenschaften und Marotten vieler bekannter Akteure dieses journalistischen Fachs aufweist. Lesen Sie weiter