Deutschlands bester Getränkemarkt – ganz hoch im Norden

| 3.712 mal gelesen | Keine Kommentare |

Das Team vom Zisch Markt in Stralsund

Das Team vom Zisch Markt in Stralsund foto:mpleitgen

Ganz oben im Nord-Osten, dort wo es schon bald nicht mehr weiter geht, in Stralsund – dort liegt Deutschlands bester Getränkemarkt in der Großfläche. Anfang April war ich für WEIN+MARKT vor Ort.

„Eine ganz neue Art des Einkaufens“ versprechen die Macher von Nordmann Getränke Stralsund den Kunden. Und in der Tat, das Angebot ist umfassend: über 3.000 Artikel warten auf den Kunden. Bier, Wasser und AFG sind Pflichtprogramm – aber schon hier fällt der Markt aus dem Rahmen. 100 Sorten internationale Biere und jede Menge Wässer aus aller Herren Länder. Ein breites Wein- und Spirituosen-Sortiment (über 500 Positionen) und saisonale Schwerpunkte ergänzen die Angebots-Palette.

Auf das Weinangebot ist man besonders stolz: Weinfachberaterin Andrea Winter weist bei meinem Besuch auf die Plakette „Ausgezeichnete Weinabteilung“ des DWI und der Lebensmittel Zeitung. Man sei 2011 zusammen mit dem Perfetto am Kurfürstendamm in Berlin ausgezeichnet worden.

Wie so oft, ist man verleitet, zuerst auf das Sortiment und die Preise zu gucken. Aber die machen nur einen Teil des wirklich neuen Einkaufserlebnisses aus. Viele Details spielen zusammen – von einem „normalen“ Getränke- oder Weinmarkt unterscheidet sich der Zisch-Laden durch den gesamten Auftritt, die Präsentation und  natürlich auch die Mitarbeiter. Alle Sinne will man bei einem Einkauf ansprechen!

Der Flagship-Store der Zisch-Märkte ist ein Ort zum Testen und Ausprobieren. Von diesem Getränke-Markt können deutsche Weinfachhändler viel lernen!

Der ausführliche Bericht mit allen Einzelheiten findet sich unter der Rubrik Konzepte in der Mai-Ausgabe von WEIN+MARKT.

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.