Free lunch – vielen Dank!

| 3.133 mal gelesen | Keine Kommentare |

Wurstpaket

Großes Wurstpaket von der Landmetzgerei Dobroschke aus Bingen

Vielleicht gibt es das „free lunch“ aus dem berühmten Sprichwort „There’s no such thing as a free lunch“ doch? Gestern kam ein großes Genießerpaket aus der Bingener Landmetzgerei Dobroschke im Büro an. Jede Menge Köstlichkeiten für nicht nur ein deftiges Vesper mit einem guten Schoppen.

Geschickt hat das Paket der Absolventenverein der Heilbronner Weinbetriebswirte. Beim Jahres-Treffen im Juni hatte ich einen Vortrag  zum Thema „Wie das Internet Marketing und PR verändert“ gehalten. Im Anschluß gab es eine interessante Diskussion und etliche Telefonate. Das Thema interessiert die Generation, die allmälich beginnt, in der Weinwirtschaft Verantwortung zu übernehmen natürlich in besonderer Weise. Es wird zur Zeit viel über Risiken gesprochen: Beispiel Street View. Trotzdem gilt es gerade für Mittelständler die Chancen zu nutzen!

Ein „free lunch“ wird uns aber auch das Internet nicht bescheren. Vielen Dank für die gelungene Überraschung!

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.