Süddeutsche wirbt mit Wein

| 3.060 mal gelesen | Keine Kommentare |

Die Süddeutsche Zeitung wirbt mit einer Weinbeschreibung für ihre Marke. So ganz neu ist dieser Audio-Spot nicht mehr, aber ganz witzig. Vor allem zeigt er, dass die SZ Marketer ihre Hausaufgaben gemacht haben: der Wein-Spot steht neben den Themen Fußball, Filmfest München und einer Bundeswehr-Parodie (… der Freitag ist anders).

Spot anhören - Bild klicken! foto:Wolf Gang/flickr

Spot anhören - Bild klicken! foto: Wolf Gang/flickr

Wenn man sich etwas mehr mit den „anderen“, „nicht Wein“ Themen seiner Kunden und seiner Zielgruppe beschäftigt, kommt man auch selbst zu neuen Themen in der Kommunikation, ohne daneben zu treffen.

Manchem Weinhändler und Winzer würde das ganz gut tun: statt immer nur mit dem ewigen Einerlei von Traube, Wein, Flasche, Frühling, Sommer, Herbst und Winter auf die Kunden zuzugehen, könnte man die ja vielleicht mit Kochen, Essen&Trinken, Garten, Wandern, Wellness oder Witz abholen?

Übrigens: Die Süddeutsche hat ihren treuen Abonnenten vor einiger Zeit den „Kleinen Johnson“ auf CD als Treueprämie geschenkt.

Die SZ wird von Heye und Partner betreut. Mehr Beispiele aus den SZ Kampagnen hier.

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.