14. August 2009
von Michael W. Pleitgen
1 Kommentar

Wie man mit Kooperationen neue Kunden gewinnt

Bayern München tut es mit Burger King, McDonalds mit Coca Cola. Immer mehr Unternehmen tun es: seit 2006 hat sich die Zahl der Markenkooperationen vervierfacht, berichtet Horizont gestern. Dabei stehe das Argument, in der Krise zu sparen und gleichzeitig den Werbedruck aufrecht zu erhalten, nicht einmal im Vordergrund. Es gehe vielmehr darum, „kompatible und sich ergänzende Ressourcen“ zu nutzen. Lesen Sie weiter