12. März 2009
von Michael W. Pleitgen
Keine Kommentare

Weintrinker achten mehr auf „fair trade“ und „bio“

Die Weintrinker achten zunehmend auf „fair trade“ und „bio“ zeigt jetzt eine neue Untersuchung aus Großbritannien. Die von wineintelligence veröffentlichen Daten des repräsentativen Vinitrac-Panels vergleichen den gestützten Bekanntheitsgrad bei Weintrinkern für Ökowein, Fair Trade und Biodynamischen Wein zwischen Frühjahr 2008 und Februar 2009. Bei allen drei Kategorien ist ein deutlicher Anstieg zu verzeichnen. Das heißt: 77% der Weinkonsumenten wissen, dass es Öko-Wein gibt. Leider gibt es für den deutschen Markt keine vergleichbare Studie. Lesen Sie weiter