7. Mai 2009
von Michael W. Pleitgen
6 Kommentare

Wein darf nicht „bekömmlich“ sein

Wein darf auf Etiketten und in der Werbung nicht mehr als „bekömmlich“ bezeichnet werden. Das hat jetzt das Verwaltungsgericht Trier in einer Sache gegen die Winzergenossenschaft Deutsches Weintor aus Ilbesheim entschieden. Lesen Sie weiter