1. Juni 2011
von Michael W. Pleitgen
1 Kommentar

Ein Abend in Porto

Alvarhino, Loureiro, Avesso, Azal und Arinto – das sind die Rebsorten um die es in den nächsten drei Tagen geht. Seit über 25 Jahren veranstaltet die Region Vinho Verde einen Wein-Wettbewerb. 2009 wurde dieser Wettbewerb um eine Kategorie ergänzt Lesen Sie weiter

18. Mai 2011
von Michael W. Pleitgen
2 Kommentare

Abendessen ist fertig!

smoked eel, marinated beetroot, horseradish and potato pancake Jamie Goode dazu gibt es bis Sonntag 6 Beiträge mit Fragen, „i“s und „bäh“s. Das muss doch irgenwie interessant sein! Was treibt die Leute dazu, ihr Abendessen bei Facebook der Öffentlichkeit zu präsentieren? Ich habe die Frage auf Facebook gestellt und nur ganz wenige Antworten bekommen… Lesen Sie weiter

16. Mai 2011
von Michael W. Pleitgen
2 Kommentare

Nachgefragt: Jacques Héon zu Konzepten und Innovationen im Weinhandel

Alle kennen Jacques’ Wein-Depot, aber fast niemand kennt Jacques’ Héon den Gründer und Namenspatron der Weinhandelskette. Héon wirkt lieber im Hintergrund: er ist seit Jahren Aufsichtsrat bei der HAWESKO AG, deren 100%ige Tochter Jacques’ Wein-Depot (JWD) ist. Am Freitag diskutierte er mit den Studenten des Faches Weinhandelsmarketing an der Hochschule Heilbronn. Lesen Sie weiter

31. März 2011
von Michael W. Pleitgen
3 Kommentare

Prowein: Nach dem Spiel ist vor dem Spiel

So viele Austeller gab es bei der PROWEIN noch nie. So viele Besucher auch noch nicht. Ein Messeauftritt ist sicher ok, aber neue Kunden? Nur für den, der exportiert. Der Zuwachs an Besuchern resultiert aus einem anschwellenden Zustrom aus Großbritannien, Skandinavien, den USA und Kanada sowie aus Osteuropa – vor allem aus Russland, Tschechien und den baltischen Staaten. Lesen Sie weiter

4. März 2011
von Michael W. Pleitgen
2 Kommentare

Prowein lädt die Weinblogger ein

In diesem Jahr lädt die Messe Düsseldorf zur PROWEIN Weinblogger ein. Nach dem Bloggerstammtisch im Presse-Zentrum im vergangenen Jahr wird es diesmal einen Blogger-Space geben. Lesen Sie weiter

22. Februar 2011
von Michael W. Pleitgen
10 Kommentare

Wein: Warum Panikmacher leichtes Spiel haben

Panikmache und Verunsicherung: Beim Wein braucht es noch nicht mal Fadenwürmer oder Flüssig-Ei – es funktioniert auch mit einem Blitzlicht auf „gute oenologische Praxis“ und allgemein verbreitete und gelehrte Verfahren oder Produkte. Warum gelingt dieses Rezept so zuverlässig? Lesen Sie weiter