18. April 2012
von Michael W. Pleitgen
Keine Kommentare

China: Chancen für Weisswein steigen

Bisher galt für den Weinmarkt in China: Wein ist im wesentlichen rot, Rotwein ist Frankreich und Frankreich ist Bordeaux. Einer aktuellen Studie zufolge kommt jetzt etwas Bewegung in die Szene. Importierte Rotweine dürfen etwas milder, ja sogar leicht süß sein und die Chancen für Weisswein steigen. Lesen Sie weiter

4. November 2011
von Michael W. Pleitgen
1 Kommentar

Bordeaux – Sieben Millionen für Lifestyle

“Beschauliche Stillleben mit Bordeauxflaschen und gefüllten Gläsern in einem konservativ gediegenen Ambiente” – so sieht die neue Bordeaux Werbe-Welt aus Lesen Sie weiter

29. September 2011
von Michael W. Pleitgen
2 Kommentare

Grand Cru aus dem Supermarkt

Chateau Talbot 2008 für 43,10 Euro oder Chateau d’Yquem 1998 für 149 Euro. Es ist keine Schande, sich aus dem Supermarkt mit Grand Crus zu versorgen. Ein Gr0ßteil der französischen Wein-Liebhaber tut es schon seit Jahren. Lesen Sie weiter

22. Juni 2011
von Michael W. Pleitgen
1 Kommentar

Wie wichtig ist die Online-Szene für professionelle Wein-Kommunikatoren?

Wie wichtig ist die Online-Szene für die professionellen Wein-Kommunikatoren? Beim ersten deutschen VINOCAMP am vergangenen Wochenende waren gleich mehrere vertreten – wir haben sie gefragt. Lesen Sie weiter

3. Februar 2011
von Michael W. Pleitgen
Keine Kommentare

Rabobank warnt vor übertriebenem Optimismus in den BRIC-Staaten

Die Zukunft für Wein scheint in den BRIC Staaten zu liegen: fast monatlich wird von neuen Rekorden in Hongkong berichtet, so jetzt wieder bei den ersten Bordeaux-Versteigerungen in diesem Jahr. Und schon jetzt hat das Auf und Ab der Bordeaux Kurse in China Einfluss auf das Ergebnis von Akteuren am Weinmarkt in Deutschland . Lesen Sie weiter

28. September 2010
von Michael W. Pleitgen
2 Kommentare

Cru Bourgeois: die umstrittene neue Klassifikation liegt vor

“Das ist keine Klassifikation im herkömmlichen Sinne mehr, sondern eine Blindverkostung, Typ Medaillenwettbewerb” sagte gestern am Telefon Frédéric Le Clerc Besitzer des populären Château La Tour de By aus Bégadan im Médoc. In der Liste der Crus Bourgeois des Jahrgangs 2008 ist es nicht mehr verzeichnet. Frédéric Le Clerc hatte sich wie andere bekannte Chateaux (Chasse Spleen, Citran, Clarke, Coufran, Phélan-Ségur, Poujeaux, Siran oder Tronquoy-Lalande) von der Klassifikation verabschiedet. Lesen Sie weiter