17. Mai 2011
von Michael W. Pleitgen
Keine Kommentare

ELV Kartenzahlung weiter unter Beschuss der Datenschützer

Eine schier endlose Geschichte mit weitreichenden Folgen – im Mai vergangenen Jahres hatte sie begonnen. Verbraucherzentralen und Datenschützer hatten das Elektronische Lastschrift Verfahren (ELV) unter die Lupe genommen. etzt berichtet die Lebensmittelzeitung (LZ), dass sich die Datenschutzbeauftragten der Länder bei einer Sitzung in der vergangenen Woche „nicht auf eine einheitliche Linie zum ELV Verfahren für Kartenzahlungen am POS einigen“ konnten. Somit drohten den Händlern und Netzbetreibern je nach Region unterschiedliche Regeln, schreibt die LZ weiter. Lesen Sie weiter