3. August 2010
von Michael W. Pleitgen
2 Kommentare

Partner werden – ewig suchen, bis man sich bindet?

Zu den Weinakademie Gründer-Seminaren kommen zwei Arten von Leuten: da sind die Weinfans, die sich gut mit Weinen aus der ein oder anderen Region auskennen, aber keine Erfahrung mit dem Verkaufen haben. Und auf der anderen Seite sind die Verkäufer, die keine Ahnung von Wein haben. Vornweg gesagt: beiden kann geholfen werden. Lesen Sie weiter

19. November 2009
von Michael W. Pleitgen
3 Kommentare

Wir wollen keine Postfiliale mit Weinregal – Das Rindchen Partner-Modell

Muß selbstständig mit Wein immer bedeuten, dass man von A – Z alles selbst macht? Vom Einkauf bis zur Inventur und von „Grüß Gott“ bis „Auf Wiedersehen“? „Jeder soll das machen, was er am besten kann“, meint Gerd Rindchen bei unserem Gespräch. Lesen Sie weiter

18. Februar 2009
von Michael W. Pleitgen
4 Kommentare

McDonald’s: Krisengewinner zu sein macht nicht immer Spass

Die Presse schien gestern und heute überzulaufen von Erfolgsmeldungen zu McD und Co. „Schon im letzten Quartal haben wir gesehen, dass die Leute von teureren Restaurants zu uns kommen“, war in der Süddeutschen (print) vom Deutschland-Geschäftsführer des weltweit größten Buletten-Braters zu lesen. „Fast-Food ist eine Wachtumsbranche“ pflichtet ihm Guido Zeitler von der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten NGG bei. Der Trend sei schon vor der Krise spürbar gewesen und habe sich jetzt noch einmal beschleunigt. Lesen Sie weiter