21. Juli 2009
von Michael W. Pleitgen
3 Kommentare

Weinprämierungen: das Schweizer Business-Model

Weinführer, Rankings und Prämierungen sind mit der Gault Millau Debatte wieder einmal in den Fokus gerückt. Was wollen die Veranstaltungen, was können sie bewirken und wie „gerecht“ oder „objektiv“ geht es dort zu. Lesen Sie weiter

3. Juli 2009
von Michael W. Pleitgen
23 Kommentare

Spitzen-Weingüter vs Gault-Millau

14 Top-Betriebe haben sich in einem offenen Brief an den Verlag des Gault-Millau gewandt. Sie halten den vom Weinführer angekündigten „freiwilligen Beitrag“ der am Wettbewerb teilnehmenden Weingüter “ für die positive Weiterentwicklung
unserer Weinkultur abträglich“. Lesen Sie weiter

17. Juni 2009
von Michael W. Pleitgen
2 Kommentare

Weinbeurteilung: Was kostet eine Medaille?

Nachdem der „Gault Millau“ eine freiwillige Teilnahmegebühr für seinen Weinführer angekündigt hat, ist eine heftige Diskussion in Gang gekommen. Unverständlich ist, daß Wein-Profis darüber diskutieren, ob derjenige, der zahlt besser bewertet wird als derjenige, der nicht zahlt. Lesen Sie weiter