Heilbronner Fachhandelstag 9. September 2013

30. Juli 2013
von Michael W. Pleitgen
3 Kommentare

Der Weinfachhandel muss sich neu erfinden

Der Weinfachhandel muss sich neu erfinden. Vergangenes Jahr hatten wir bei einem ersten Workshop in Heilbronn die Fachhändler und Experten gefragt, wo die größten Herausforderungen liegen. In diesem Jahr möchten wir beim 1. Heilbronner Weinfachhandelstag erfolgreiche Beispiele für neue Wege vorstellen. Lesen Sie weiter

Stufenweise abwärts....foto:B Tal/flickr/(CC BY-NC 2.0)

31. Januar 2013
von Michael W. Pleitgen
1 Kommentar

2012 – Preiserhöhungen bremsen Lust auf Wein

Die Meldung war kurz und knapp gehalten: der Weinabsatz in Deutschland ging 2012 um 2,8% zurück. Gleichzeitig stieg der Umsatz um 1,2 %. Im Klartext: es wurde weniger Wein getrunken und die Käufer mussten dafür mehr bezahlen. Lesen Sie weiter

DDR Zeitungskiosk

25. Januar 2013
von Michael W. Pleitgen
6 Kommentare

Weinzeitschriften – viele wissen wie es besser geht

Die Quartalsauflagen bei den Weinzeitschriften erodieren weiter. Sobald die Zahlen bekannt wurden, setzte online fast reflexhaft die Diskussion darüber ein, was denn in den diversen Publikationen falsch gemacht werde… Lesen Sie weiter

Workshop Weinhandel Heilbronn

20. September 2012
von Michael W. Pleitgen
5 Kommentare

Wie geht es dem Weinfachhandel – erste Ergebnisse vom Workshop in Heilbronn

Keine besonders frohe Botschaft für die Weinfachhändler hatte Prof. Dr. Ruth Fleuchaus beim Weinhandels-Workshop in Heilbronn in der vergangenen Woche bereit: im Vergleich 2010/2011 der Gesellschaft für Konsumforschung (GFK) sind es wieder einmal die Discounter, die Wertschöpfung generieren. Lesen Sie weiter

Weinkauf

5. September 2012
von Michael W. Pleitgen
Keine Kommentare

Weinhandel – mit gemischten Gefühlen in den Herbst

Auf die Stimmung kommt es an – in den letzten drei Monaten des Jahres realisiert der Weinhandel mehr als 40% seines Umsatzes. Wie ist die Stimmung beim Verbraucher vor dem entscheidenden Vierteljahr 2012? Lesen Sie weiter