19. August 2009
von Michael W. Pleitgen
4 Kommentare

Weinjournalismus: und es geht doch!

Während hierzulande seit letztem Jahr die Weintitel die Schwindsucht ergriffen hat und Wein-Magazine von der Bildfläche verschwinden, kündigt sich in Frankreich eine neue nationale Weinzeitschrift an. Am 1. September, rechtzeitig zur „rentrée“, wenn alle Franzosen wieder aus den Ferien zu Hause sind und gucken, was es Neues gibt, erscheint „Terre de Vins“ mit einer Startauflage von 70.000 Exemplaren. Lesen Sie weiter