ohne Schwefel - Gerard Bertrand NATURAE von Jacques' Wein-Depot foto:mpleitgen

5. August 2013
von Michael W. Pleitgen
2 Kommentare

„Ohne“ heißt das Zauberwort

„Ohne“ heißt das nicht mehr ganz neue Zauberwort. Ohne Farbstoffe, ohne Konservierungsstoffe, ohne künstliche Aromen, ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe – ist auf den Etiketten von immer mehr Lebensmitteln zu lesen. „Ohne Schwefel“ heißt das Pendant beim Wein…. Lesen Sie weiter

11. August 2011
von Michael W. Pleitgen
2 Kommentare

Online-Medien haben bei Information zu Essen und Trinken wenig Bedeutung

Nur 13% der Bevölkerung nutzt Online Medien um sich über Essen und Trinken zu informieren. Viel wichtiger sind in Konsum- und Ernährungsfragen für die Meisten das unmittelbare persönlich Umfeld: Familie und Verwandte sind mit 48% häufigtse Informationsquelle gefolgt von Freunden und Bekannten mit 46%. Lesen Sie weiter

27. Januar 2011
von Michael W. Pleitgen
3 Kommentare

Nestle-Studie: Du isst, was du bist – Ernährung bietet enormen sozialen Sprengstoff

Gutes Essen wird wichtiger – alle wollen sich besser ernähren. Und achten deshalb weniger auf den Preis. Das sind einige Headlines der neuen Nestle-Studie 2011. Blickt man etwas tiefer in die Zahlen, dann ist gutes Essen nur für diejenigen wichtig, die es sich leisten können. Lesen Sie weiter