19. Oktober 2010
von Michael W. Pleitgen
Keine Kommentare

Weinwirtschaft: Sind die Höhen und Tiefen selbst verschuldet?

Wein wird immer vom Wetter abhängen – aber der menschliche Faktor wird immer wichtiger, so läßt sich in einem Satz ein Mini-Symposium zusammenfassen, daß in der vergangenen Woche am Robert Mondavi Institute’s Center for Wine Economics in Davis/California stattfand. Lesen Sie weiter

24. Juni 2010
von Michael W. Pleitgen
2 Kommentare

Die Schere öffnet sich: mehr Wein – weniger Konsum

1.1 Millionen hL Wein wurden 2009 mehr produziert als 2008. Das entspricht weltweit 268.7 Millionen hL gegenüber 267.6 Millionen im Vorjahr. Gleichzeitig nahm der weltweite Weinverbrauch um 3,6% ab. Diese Zahlen gab OIV General Direktor Federico Castellucci am Montag beim 33. OIV World Wine and Vine Congress der Internationalen Organisation für Rebe und Wein in Tiflis, Georgien bekannt. Lesen Sie weiter