shoppingcarts

7. Juni 2012
von Michael W. Pleitgen
Keine Kommentare

Multi Channel ist gut – geht aber am Kunden vorbei

75% der Kunden wechseln mit dem Bestellkanal auch den Anbieter. Das hat nichts mit Unzufriedenheit zu tun, ganz im Gegenteil: offline bin ich mit meiner Buchhandlung sehr zufrieden, weil sie mich inspiriert – online vertraue ich Amazon, weil sie effektiv sind und ich mich auf den Service verlassen kann… Lesen Sie weiter

25. April 2012
von Michael W. Pleitgen
3 Kommentare

Wein online – Überraschung bei LIDL

Pünktlich zum Start in die Grillsaison bewirbt LIDL wieder seine „Jungen Winzer“. Man könnte die Angebote eigentlich unter „business as usual“ abhaken – interessant wird ein Blick in den LIDL Online-Weinshop. Da wird klar, dass die Angebote, die ab und an in den Outlets auftauchen, nur die Spitze des Eisbergs sind. Lesen Sie weiter

26. Januar 2012
von Michael W. Pleitgen
3 Kommentare

Billiganbieter – was tun, wenn meine Weine verhämmert werden?

Jede Woche Dienstags und Donnerstags fällt der Hammer. Alle waren schon dran – ob aus der Toskana, aus California oder dem Kamptal. Berühmte Namen und bekannte Marken. Lesen Sie weiter

4. Oktober 2010
von Michael W. Pleitgen
1 Kommentar

Weinversender bekommen Konkurrenz

Die Weinversender bekommen immer mehr Konkurrenz: seit Mitte des Jahres AMAZON in den Vertrieb von Lebensmitteln, darunter auch Weine, einstieg, sind andere hellwach geworden. Lesen Sie weiter

25. Juni 2010
von Michael W. Pleitgen
Keine Kommentare

Zwei Richtige – Webseiten, die zum Nachdenken anregen

Wer möchte Berliner Sonne im Glas vernaschen oder einmal Bienen streicheln? Auf berlinerhonig.de werden
Nachhaltigkeit, Regionalität, Natur, Ökologie und Ökonomie miteinander verwoben. Kühlschrankinhalt eingeben, Genuß rausbekommen. So könnte man das Motto von Recipe Matcher übersetzen. Es lohnt sich einmal darüber nachzudenken, was man von diesen beiden Seiten für unser Wein-Thema lernen kann. Lesen Sie weiter

9. März 2010
von Michael W. Pleitgen
1 Kommentar

Rindchen: neuer Online-Auftritt

Alles neu macht der März – zumindest bei Rindchens Weinkontor. Seit letzter Woche ist Rindchen mit einem neuen Internet-Auftritt online.Auf den ersten Blick scheint sich nicht viel verändert zu haben. Die Weinsuche ist vom linken an den rechten Rand gerückt. Schaut man einmal genauer hin, ist vor allem die Suche wesentlich einfacher geworden. Lesen Sie weiter