3. Juli 2009
von Michael W. Pleitgen
23 Kommentare

Spitzen-Weingüter vs Gault-Millau

14 Top-Betriebe haben sich in einem offenen Brief an den Verlag des Gault-Millau gewandt. Sie halten den vom Weinführer angekündigten „freiwilligen Beitrag“ der am Wettbewerb teilnehmenden Weingüter “ für die positive Weiterentwicklung
unserer Weinkultur abträglich“. Lesen Sie weiter

1. Juli 2009
von Michael W. Pleitgen
Keine Kommentare

Champagner-Wettbewerb: Anmeldung noch bis 5. Juli

Noch bis zum 5. Juli läuft die Einschreibefrist eines der elitärsten und gleichzeitig unbekanntesten Wettbewerbs in der Weinbranche: des „Concours Européen des Ambassadeurs du Champagne“. Elitär weil an ihm laut Statut nur Kandidaten teilnehmen dürfen, „die hauptberuflich eine Tätigkeit mit Champagne-Schulung“ausüben. Lesen Sie weiter

17. Juni 2009
von Michael W. Pleitgen
2 Kommentare

Weinbeurteilung: Was kostet eine Medaille?

Nachdem der „Gault Millau“ eine freiwillige Teilnahmegebühr für seinen Weinführer angekündigt hat, ist eine heftige Diskussion in Gang gekommen. Unverständlich ist, daß Wein-Profis darüber diskutieren, ob derjenige, der zahlt besser bewertet wird als derjenige, der nicht zahlt. Lesen Sie weiter