Twitter erneuert sich – schon ausprobiert?

| 2.671 mal gelesen | Keine Kommentare |

Twitter mit neuem Layout

Twitter mit neuem Layout und neuen Funktionen

Schon das neue Twitter ausprobiert? Es wurde Zeit Gas zu geben – Twitter schien angesichts der rasanten Entwicklungen und der ständig neuen Möglichkeiten bei Facebook ins Hintertreffen zu geraten. Seit heute kann man wahlweise mit dem neuen Design und einigen neuen Funktionen arbeiten. Dazu muß man in der herkömmlichen Version einfach auf den Balken klicken – und schon ist man in der schönen neuen Twitterwelt.

Es geht nicht nur um ein neues Design: vor allem die Einbettung multimedialer Inhalte wie Fotos und Vidoes, die bisher nur auf Umwegen möglich war, soll sich in den nächsten Wochen vereinfachen. Auch gelangt man ohne die eigenen Timeline zu verlassen zu den Inhalten anderer Twitterer. Wo man bisher auf einer neuen Seite landete und sich wieder zur eignenen Seite zurückklicken mußte, läßt jetzt ein kleiner Pfeil in der rechten oberen Ecke eines jeden Tweets beim Anklicken auf der rechten Seite des Bildschirms die letzten Aktivitäten des Twitter-Kollegen erscheinen.

„Seit Mai nahm die Zahl der Tweets um 33 Prozent zu, 2,4 Milliarden Nachrichten wurden im August versendet. Täglich wird also über 85 Millionen mal auf die Frage „What’s happening?“ geantwortet“ meldete Klaus Eck auf seinem Blog letzte Woche. Der mediale Rummel um das Medium ist geringer geworden, während die Nutzerzahlen stetig steigen.

Ob ich selbst mit der neuen Version so ganz glücklich bin? Ich weiss es noch nicht. Eventuell muss ich mein eigenes Hintergrundbild ändern, um die Lesbarkeit der Seite zu verbessern. Außerdem wird es sicher noch eine Weile dauern, bis die Änderungen auch in den verschiedenen Twitter-Desktops zur Verfügung stehen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.