Wein aus Leidenschaft

| 5.395 mal gelesen | 1 Kommentar |

Vom Saulus zum Paulus – so ging es dem Berliner Weinhändler Rolf Paasburg mit Weinen aus Südafrika.

Großstadtwinzer Daniel Mayer mit Rolf Paasburg

Großstadtwinzer Daniel Mayer mit Rolf Paasburg foto:BerlinWeinEvent

Im Gespräch mit Hauptstadtwinzer Daniel Mayer hielt der ehemalige Rugby-Spieler, der seit fast 30 Jahren in Kreuzberg seinen Handel Wein aus Leidenschaft (WAL) betreibt, mit seiner anfänglichen Skepsis nicht hinterm Berg. „Die Anfänge waren Billig-Abfüllungen für Supermärkte und Dicounter. Das war für Fachhändler wenig interessant“.

Paasburg war vor einiger Zeit selbst in Südafrika und hat sich umgesehen. Seit den Anfängen in Deutschland habe sich viel geändert, meint er. Im Fachhandel gehe es um guten Wein und da gehöre Südafrika unbedingt mit dazu.

Das Video wurde im Vorfeld der Südafrika Weinshow am 9.Oktober in Berlin aufgezeichnet.

Weinakdemie Berlin ist Partner der Südafrika Weinshow

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Kommentar

  1. Pingback: Erfolgreich in Berlin – hinter den Kulissen der Südafrika Weinshow

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.