22. November 2010
von Michael W. Pleitgen
6 Kommentare

Rabatt-Schlacht zum Jahresende – hinterher will es niemand gewesen sein

Hinterher will es wieder niemand gewesen sein. Aber es gibt sie – und das auf breiter Front: Rabatte, „wie man sie sonst nur aus Möbelhäusern beim Kauf frei geplanter Küchen findet“ (Werner Engelhard in der November Ausgabe Wein+Markt). Das hinterher im Fachhandel als sehr positiv eingeschätzte Jahresendgeschäft 2009 begann und endete mit einem Preisfeuerwerk. 2010 will man es besser machen – so sahen die Beteuerungen noch im Herbst aus. Lesen Sie weiter

19. November 2010
von Michael W. Pleitgen
2 Kommentare

Beaujolais Nouveau – noch ein Thema? Nachgefragt in BERLIN

„Beaujolais Nouveau – machen wir seit Jahren nicht mehr!“ So kurz und knapp fiel die Antwort von Wolfgang Lodde, dem Leiter der Mövenpick-Filiale in Berlin-Wilmersdorf bei unserer kleinen Umfrage aus. Lesen Sie weiter

18. November 2010
von Michael W. Pleitgen
4 Kommentare

Was sind Facebook Friends wert?

Was sind Facebook Friends wert? Alexander Lengen, der bei Paypal Deutschland für Social Marketing zuständig ist, zeigte beim Social Breakfast am Mittwoch in Berlin verschiedene Ansätze auf. Für ihn ist wichtig, daß Freunde oder Fans einer Firma auf Facebook sich zu einer Marke bekennen. Marke ist Meinung Lesen Sie weiter

16. November 2010
von Michael W. Pleitgen
9 Kommentare

Food-Events: für Wein nur bedingt geeignet – Eindrücke von der eat&STYLE in Köln

30.000 Besucher an drei Tagen. Das ist schon ein Wort! Die eat&STYLE in Köln ist noch nicht einmal die größte Veranstaltung der Gruner und Jahr Foodshow GmbH.Wir wollten am Sonntag in Köln einmal sehen, ob sich die Veranstaltung auch für Wein-Anbieter lohnt. Lesen Sie weiter

15. November 2010
von Michael W. Pleitgen
3 Kommentare

Wein-Events: Schmeck den Süden – BW Classics in Berlin

An der Kasse der 11. Baden-Württemberg Classics staut es sich ein bisschen. Etwas später, zur Mittagszeit ist der weitläufige Flugzeughangar schon ganz gut gefüllt. Ich bin mit Ulrich-M. Breutner verabredet. Er ist für die Württemberger Weinwerbung verantwortlich. Lesen Sie weiter

12. November 2010
von Michael W. Pleitgen
3 Kommentare

Was wir von Schäuble lernen können

Schäuble und sein Sprecher Michael Offer. Diese Szene, wei sie sich täglich tausendfach in Büros abspielt, hat auf der Bühne der Pressekonferenz vor den Augen der Öffentlichkeit eine enorme Durchschlagskraft entwickelt. Lesen Sie weiter