Mario Scheuermann mit Nomhle Zondani von der Township Winery bei der Cape Wine 2012

21. Oktober 2015
von Michael W. Pleitgen
Keine Kommentare

Mario Scheuermann – eine persönliche Erinnerung

Mario Scheuermann hat die neuen Medien so heftig umarmt, weil er hier sein eigener Herr sein konnte. Kein Redakteur, dem er erklären musste, warum er dieses oder jenes Thema bearbeiten wollte. Keinen Verlagsmenschen, der seine eigene Vorstellung von dem hatte, was sich hinterher zwischen zwei Buchdeckeln finden sollte. Lesen Sie weiter

Nach der Prüfung - Teilnehmer beim WSET Level 2 Kurs im August foto:mpleitgen

20. August 2015
von Michael W. Pleitgen
Keine Kommentare

Restplätze bei WSET Level 2 und 3 Seminaren im September

Bei unseren WSET Level 2 und Level 3 Seminaren in Berlin im September sind noch letzte Restplätze frei. Für Schnell-Entschlossene gibt es 10% Last-Minute-Rabatt. Lesen Sie weiter

8. Heilbronner Weinmarketingtag am 15. Mai 2014

4. April 2014
von Michael W. Pleitgen
Keine Kommentare

Mehrwert macht den Erfolg – 8. Heilbronner Weinmarketingtag

„Mehrwert macht den Erfolg“ lautet das Thema des 8. Heilbronner Weinmarketingtags der am 15. Mai stattfindet. Auch dieses Jahr ist es der Initiatorin und Weinmarkt-Expertin Prof. Dr. Ruth Fleuchaus vom Studiengang Weinbetriebswirtschaft gelungen, hochkarätige Referenten für Vorträge zu gewinnen, in denen es um erfolgreiche Unternehmenskonzepte geht…. Lesen Sie weiter

Hello Kitty Partygetränk für Kinder foto:mpleitgen

26. März 2014
von Michael W. Pleitgen
Keine Kommentare

Nach der ProWein ist vor der ProWein – Eindrücke aus Düsseldorf

Nimmt man die Stimmung bei der ProWein als Barometer für die Stimmung in der Branche – so muss es gut gehen. Allerdings: die Deutschen waren in diesem Jahr nicht auf der Suche nach neuen Kunden … Lesen Sie weiter

Julia Klüber und Paul Truszkowski mit Mitstreitern

18. März 2014
von Michael W. Pleitgen
1 Kommentar

Die nächste Party steigt in Berlin

Jung, gebildet, gut verdienend und mit Bereitschaft zum Ausgeben. Diese attraktive Gruppe möchte jeder gern als Kunden gewinnen. Im Wein tut man sich da schwer: selbst der Generation Riesling haftet in ihren Auftritten manchmal etwas von der Schwere des Landmanns an … Lesen Sie weiter