The angry fly

5. Februar 2013
von Michael W. Pleitgen
Kommentare deaktiviert für „Raff Dich!“ reicht nicht – warum Kunden in die Luft gehen

„Raff Dich!“ reicht nicht – warum Kunden in die Luft gehen

Kunden deutscher Unternehmen werden schnell ungehalten, wenn etwas nicht stimmt oder zu lange dauert. Schneller auf jeden Fall als Kunden in anderen Ländern. Lesen Sie weiter

21. Januar 2013
von Michael W. Pleitgen
Kommentare deaktiviert für Es geht auch ohne Trolle, Shitstorms und Cybermobbing

Es geht auch ohne Trolle, Shitstorms und Cybermobbing

Lösungen für Internetfragen sind nicht immer einfach – manchmal gibt es auch keine. Lobo und Passig rufen in ihrem Buch „Internet – Segen oder Fluch“ an vielen Stellen zu diffrenzierter Betrachtung auf. Lesen Sie weiter

Tasting at Jordan Wines Stellenbosch foto:eigen

31. Dezember 2012
von Michael W. Pleitgen
Kommentare deaktiviert für 2012 – die heissen Themen auf dem Weinakademie Berlin Blog

2012 – die heissen Themen auf dem Weinakademie Berlin Blog

Das Medium ist zwar nicht die Message – es scheint aber immer für eine message und ein paar Diskussionen gut zu sein. Auch 2012 gehörten die Artikel zum Weinhandel, Internet und Social Media zu den meistgelesenen auf dem Weinakademie Blog. Lesen Sie weiter

Foto Wein- und Foodpresse

17. Dezember 2012
von Michael W. Pleitgen
11 Kommentare

Weinmagazine – kommt jetzt das letzte Aufgebot?

Die Luft scheint komplett raus zu sein. Für Deutschlands Weinmagazine interessiert sich niemand mehr. Abonnenten-Zahlen und Kiosk-Verkäufe sind weiter in freiem Fall. Zum Jahreswechsel beginnt einmal mehr ein großes Stühle-Rücken in den Verlagen. Lesen Sie weiter

6. Dezember 2012
von Michael W. Pleitgen
Kommentare deaktiviert für Der Königsweg zum Kunden – Email-Marketing

Der Königsweg zum Kunden – Email-Marketing

Was checkt der Deutsche als erstes am Morgen? Nach dem Blick in den Spiegel folgt der Klick auf den Email-Eingang. Lesen Sie weiter

Moms Who Need Wine

22. November 2012
von Michael W. Pleitgen
Kommentare deaktiviert für Moms who need wine – Mütter und Wein brechen Rekorde

Moms who need wine – Mütter und Wein brechen Rekorde

Wein sei eigentlich gar nicht so wichtig, meint die Gründerin – es hätte auch Schokolade sein können. Eigentlich geht es um den Austausch und die Kommunikation. Man habe als Mutter ständig etwas zu tun, sei aber fast immer allein – da helfe ein kleiner Online Chat ungemein. Lesen Sie weiter