Billy Wagner (Rutz Weinbar) zu Südafrika in der Spitzengastronomie

| 5.132 mal gelesen | Keine Kommentare |

Im Vorfeld der Südafrika Weinshow am 9.Oktober in Berlin sprach Hauptstadtwinzer Daniel Mayer mit Leuten aus der Berliner Weinszene. Er wollte wissen, welche Bedeutung Südafrikanische Weine in der Gastronomie und im Handel haben. Erster Gespächspartner war Chef-Sommelier  Billy Wagner aus der Weinbar Rutz. Wagner ist über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt – vor kurzem wurde er von der Jury des Falstaff zum Sommelier des Jahres gekürt und beim Papstbesuch durfte er dem Heiligen Vater einschenken.

Zum Interview auf das Foto klicken

Daniel Mayer mit Billy Wagner von der Weinbar Rutz

Daniel Mayer mit Billy Wagner von der Weinbar Rutz foto:Berlin WeinEvent

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.