29. März 2010
von Michael W. Pleitgen
3 Kommentare

Wein macht nicht sexy – Werberichtlinien vorgestellt

Wein macht nicht sexy, zumindest nicht in der Werbung. So sehen es die Europäischen Kommunikations-Standards der Weinwirtschaft vor, die Rolf Nickenig für den Deutschen Weinbauverband zusammen mit Monika Reule vom DWI bei der Intervitis in Stuttgart vorstellte. Im Rahmen einer freiwilligen Selbstverpflichtung wird es keine Wein-Werbung mehr geben, die in irgendeiner Form zu mißbräuchlichem Genuß auffordert. Lesen Sie weiter

26. März 2010
von Michael W. Pleitgen
3 Kommentare

Web 2.0 für Weingüter – 3 best-practice Beispiele

Die deutsche Weinwirtschaft konnte bisher mit Web 2.0 wenig anfangen. Wenige Ausnahmen wie Dirk Würtz, Patrick Johner oder StAntony bestätigen die Regel. In Vorbereitung der Veranstaltung hier 3 best-practice Beispiele aus den USA. Sie zeigen, wie man social media gerade auch als Familienbetrieb nutzen kann. Lesen Sie weiter