9. Dezember 2011
von Michael W. Pleitgen
1 Kommentar

Kein Schnee nirgends

Das mit dem Schnee ist wirklich ein Kreuz – letztes Jahr gab es vor Weihnachten zuviel davon und für die Weinhändler fiel ein Teil des Weihnachtsgeschäftes ins Wasser. Pardon: in den Schnee. Dieses Jahr gibts zu wenig, beziehungsweise gar keinen und kalt ist es auch nicht – Lesen Sie weiter