1. November 2010
von Michael W. Pleitgen
1 Kommentar

Mit Kunden kochen – vier Sterne und jede Menge gute Weine

Alle haben eine blaue Schürze an. Die Damen und die Herren im Einheits-Look. Und alle drängen sich in Christian Lohses Küche im Fischers Fritz, um ein Häppchen Lamm, Osso Buco oder ein paar Austern zu ergattern. Es ist ein Gedränge, schlimmer wie zur Rush-Hour in der S-Bahn. Was bringt das für den Weinproduzenten? Lesen Sie weiter