26. Mai 2010
von Michael W. Pleitgen
7 Kommentare

Twitter zeigt, wer Herr im Hause ist

„Wir werden niemandem Dritten erlauben, die Twitter-API zu benutzen, um in der Timeline bezahlte Tweets zu veröffentlichen“ schrieb Twitter-CEO Dick Costolo am Montag in einem offiziellen blog post. Er bezog sich damit auf die ebenfalls am Montag geänderten Nutzungs-Bedinungen für die Twitter-API. Die neue Regelung dürfte schlagartig einigen um Twitter herum entstandenen Firmen die Geschäftsgrundlage entziehen. Lesen Sie weiter