Weinshow der Superlative

| 5.365 mal gelesen | 3 Kommentare |

Südafrika Weinshow

Südafrika Weinshow am 9. Oktober 2011 in Berlin foto:wosa

„Selbst in Südafrika dürfte es nicht alltäglich sein, Winzer und Weine so geballt zu erleben“ schreibt Antje Seeling auf ihrem Blog in Bezug auf die 10. Südafrika Weinshow am 9. Oktober in Berlin. Niko Rechenberg meint, an diesem Sonntag verwandele sich das Ellington Hotel im Herzen Berlins in eine südafrikanische Genussoase.

Die Besucher erwartet eine Weinshow der Superlative: 50 Winzer vom Kap präsentieren fast 600 Weine. (Hier geht’s zur Übersicht) Das ist die größte Südafrika-Weinprobe in Deutschland. Mehr gibt’s nur noch beim zentralen Europa-Event in der darauffolgenden Woche in London zu probieren. In Berlin ist es also möglich, sich einen sich einen aktuellen Überblick über die Weinszene am Kap zu verschaffen – ohne erst um die halbe Welt reisen zu müssen.

Die Präsentation wird ergänzt mit Seminaren und Themenverkostungen: im Fokus stehen Sauvignon Blanc und Shiraz. Zusammen mit dem Restaurant des Ellington wird es ein Angebot an südafrikanischen Speisen geben. Man hat sie Gelegenheit, sich über (Wein)Tourismus in Südafrika zu informieren oder einer musikalischen Darbietung zu lauschen.

Wer sich aus erster Hand über das neue südafrikanische Nachhaltigkeitssiegel und das Programm der nachhaltigen Weinerzeugung mit besonderem Augenmerk auf den Naturschutz und die Bio-Diversivität informieren möchte, kann direkt mit Su Birch, CEO der Wines of South Africa (WOSA) sprechen. Erwartet wird auch der südfarikanische Botschafter Arnold Stofile.

Ein weiterer Grund nach Berlin zu kommen ist die Eat! Berlin: eine ganze Woche kann man mit Joschka Fischer über Wein plaudern, mit Jan Josef Liefers oder Cornelia Poletto kochen oder mit Rolf Zacher feiern. Die Südafrika Weinshow ist Partner von Eat!Berlin und bei der Abschlußgala am Sonntag Abend im nhow mit Ehrengast Eckart Witzigmann wird es auch südafrikanische Weine geben.

Hier die Daten der Südafrika Weinshow. Der Vormittag ist den Fachbesuchern vorbehalten – nachmittags ist dann für alle geöffnet. Die Bahn bietet zusammen mit dem Ellington Hotel ein Reisepaket: ab 99 Euro kann man aus der ganzen Republik zur Südafrika Weinshow reisen.

 

Veranstaltungsdatum: Sonntag, 9. Oktober 2011

Öffnungszeiten: Fachbesucher : 10:30 Uhr bis 18:30 Uhr
(Eintritt frei für Presse, Handel, Gastronomen, Sommeliers

Private Weinliebhaber: 15:00 Uhr – 18:30 Uhr
(Eintritt 15,00 Euro p. Person)

Veranstaltungsort: Ellington Hotel
Nürnberger Straße 50–55
10789 Berlin
Fon: +49 (0)30 6831-50
Web: www.ellington-hotel.com

Anmeldung, Eintrittskarten und weitere Informationen:
Südafrika Weininformation
Christine Hill (Tel.: 072 21 36 32 30)
Per E-Mail: info@suedafrika-weinshow.de
Informationen und Online-Registrierung: www.suedafrika-weinshow.de

Das könnte Sie auch interessieren:

3 Kommentare

  1. hört sich doch gut an…fehlt nur noch eine Blindverkostung. Hab ich mal in Hamburg gemacht. Konnte zum Schluss nicht mal Weißwein von Rotwein unterscheiden….War aber trotzdem ein feucht, fröhlicher Abend!

  2. Pingback: Billy Wagner (Rutz Weinbar) zu Südafrika in der Spitzengastronomie

  3. Pingback: Abgehängt – die deutsche Weinblog-Szene

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.