27. März 2009
von Michael W. Pleitgen
2 Kommentare

Die Zukunft des Deutschen Weins aus der Sicht eines Praktikers

Dirk Würtz (Robert Weil/Königsmühle) ist dafür bekannt, dass er kein Blatt vor den Mund nimmt. In seinem neuesten Beitrag zur Zukunft des Deutschen Weins fragt er: „Wieviele Spitzenweine verträgt denn der deutsche Markt überhaupt? Ich behaupte einmal, nicht wirklich viele.“ Lesen Sie weiter

26. März 2009
von Michael W. Pleitgen
3 Kommentare

Weinkäufer: Wie wichtig ist das Etikett?

Das Wein-Etikett ist für die meisten Weinkäufer das wichtigste Entscheidung-Kriterium für den Kauf! Das erstaunt gerade im beratungslosen Handel nicht. Im Supermarkt ist das Etikett und die gesamte Flaschenausstattung das einzige Medium um die Botschaft des Winzer oder der Marke zum Verbraucher zu transportieren. Lesen Sie weiter