17. Mai 2011
von Michael W. Pleitgen
Keine Kommentare

ELV Kartenzahlung weiter unter Beschuss der Datenschützer

Eine schier endlose Geschichte mit weitreichenden Folgen – im Mai vergangenen Jahres hatte sie begonnen. Verbraucherzentralen und Datenschützer hatten das Elektronische Lastschrift Verfahren (ELV) unter die Lupe genommen. etzt berichtet die Lebensmittelzeitung (LZ), dass sich die Datenschutzbeauftragten der Länder bei einer Sitzung in der vergangenen Woche „nicht auf eine einheitliche Linie zum ELV Verfahren für Kartenzahlungen am POS einigen“ konnten. Somit drohten den Händlern und Netzbetreibern je nach Region unterschiedliche Regeln, schreibt die LZ weiter. Lesen Sie weiter

10. Mai 2010
von Michael W. Pleitgen
4 Kommentare

EC-Karten: Abbuchung im Visier der Datenschützer

famila hat sofort reagiert: seit Freitag wurde in den Märkten des Unternehmens beim bargeldlosen Zahlen auf das PIN-Verfahren umgestellt. famila war ins Visier der Datenschutz-Beauftragten und Verbraucherverbände geraten, da es beim Bezahlen mit EC-Karten „zweifelhafte Einwilligungen zur Weitergabe von Kontodaten“ einfordere. Welche Auswirkungen ergeben sich für den Weinhandel? Lesen Sie weiter

26. Januar 2010
von Michael W. Pleitgen
3 Kommentare

An der Kasse

Butter, Eier, Käse und das Toastbrot sind in Korb und Tüten verstaut. Die Karte steckt im Zahlungs-Terminal und die PIN ist eingegeben. Lange Zeit passiert nichts. Endlich kommt der Papierstreifen aus dem Gerät. „Ihre Karte funktioniert nicht“ sagt die Kassiererin. Wie fühlt man sich in diesem Moment? Lesen Sie weiter