31. Mai 2010
von Michael W. Pleitgen
1 Kommentar

Supermarkt und Discounter – handcrafted versus easy drinking

„Roots. Rocks. Intrigue“ bei Kaisers/Tengelmann. „Fresh, easy drinking, forward style“ bei Lidl. So unterschiedlich wird ein Petite Sirah aus Kalifornien beschrieben. Verschiedene Absatzkanäle brauchen nicht nur unterschiedliche Preise und unterschiedliche Ausstattung. Für den gleichen Wein braucht es auch je nach Zielgruppe unterschiedliche Argumente. Lesen Sie weiter