Studie: Kunden wollen schneller einkaufen

| 8.102 mal gelesen |

Weinregal Supermarkt

Kunden wollen schneller einkaufen foto:Weinakademie Berlin

In maximal 15 Minuten soll der Einkauf erledigt sein, sagen jungen Verbraucher (18-29 Jahre), wenn es um Lebensmittel geht. Nur jeder vierte Kunde verweilt mehr als 30 Minuten in einem Geschäft. 2007 war es noch jeder Dritte.

Der POS Marketing-Report 2009/2010 zeigt, daß sich das Verhalten beim Einkauf in den beiden Jahren seit der letzten Erhebung verändert hat: die Käufer sind in Eile und sie achten auf deutlich nachvollziehbaren „Mehr“-Wert in Form von „Kaufe drei, zahle zwei“. Weitere Ergebnisse der Studie:

  • Die Kunden sind beim Einkauf undisziplinierter. (38 statt 35 % in 2007) Sie lassen sich eher durch (Sonder-)Angebote vor Ort inspirieren.
  • Bioprodukte und Produkte aus der Region bekommen mehr Aufmerksamkeit als noch vor zwei Jahren
  • Marke zusammen mit Bekanntheit und positiven Erfahrungen mit dem Produkt gewinnen in der Krise zunehmend an Bedutung
  • Personalgestützte Promotions (Werbedame, Auschank, Verkostung) im Laden haben den größten Einfluß beim Kauf. Jeder zweite hat sich schon einmal durch einen Promoter zum Kauf animieren lassen
  • Instore-Werbung wie Ladenfunk, Trolley-Werbung oder Fußboden-Kleber haben aus Kundensicht keinen hohen Einfluß auf die Kaufentscheidung
  • Weniger Kunden nehmen an Treue-Aktionen (Herzen, Punkte, …) teil, dafür ist Couponing beim Kunden angekommen (70% versus 27% in 2007)
  • Handzettel haben vor allem für ältere Kunden weiter Bedeutung, durch personalisierte Newsletter können Konsumenten bis 50 Jahren gut errreicht werden. Handzettel werden bleiben, die Zukunft gehört der Vernetzung von On- und Offline-Aktionen

Die Studie von Lebensmittelzeitung und UGW umfasst 156 Seiten, kostet 275 Euro und kann unter marketing@lz-net.de bezogen werden

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Das könnte Sie auch interessieren:

2 Kommentare

  1. Pingback: Tweets die Studie: Kunden wollen schneller einkaufen erwähnt -- Topsy.com