Warum Lächeln wirkt

| 9.788 mal gelesen |

Lächeln - es geht nicht anders foro:flickrohit/flickr

Lächeln - es geht nicht anders foro:flickrohit/flickr

Lächeln wirkt – auf das Gegenüber. In einer Lächel-Studie wurde untersucht, wie Freude oder Glück Käufer beeinflußt. Martin Lindstrom berichtet in seinem neuen Buch Buyology von dem Versuch.

Die Probanden sollten sich jeweils vorstellen in einem Reisebüro von einer lächelnden Frau, einer bedrückt wirkenden Frau und einer gestresst wirkenden Frau beraten zu werden. Von einem positiven Erlebnis berichtete die Gruppe, die von der lächelnden Frau bedient wurde.

Laut Lindstrom läßt sich nachweisen, daß durch das Lächeln einer Person bei anderen Personen Gehirn-Areale angeregt werden, die das Lächeln quasi spiegeln. Sogenannte Spiegelneuronen. Ich kann das leicht nachvollziehen: bei der Auswahl des Fotos für den Artikel habe ich nach lächelnden Personen gesucht. Bei der Durchsicht der Bildergalerien stellte sich spontan gute Laune ein, bei den vielen strahlenden Menschen. Auch die Fotos der letzten Artikel in dieser Woche sind mit lächelnden Menschen illustriert.  Oder schauen Sie noch einmal auf das Foto mit den Smilies! Da wirkt es auch.

Lächeln beim Verkaufen: kostet nichts und ist extrem effektiv!

Achtung: das Gleiche passiert übrigens auch beim Gähnen!

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Das könnte Sie auch interessieren: