Weinreporter Mario Scheuermann

6. November 2012
von Michael W. Pleitgen
1 Kommentar

Weinreporter – Ausbruch aus dem Weinblogger-Ghetto

Fast jeder, der ein Blog führt, hat ein Facebook-Profil, einen Twitter-Account und vielleicht noch Konten bei posterous, pinterest oder sonst wo. Glücklich ist, wer diese Konten gleich von Anfang an unter einem Namen angelegt hat – meist laufen sie aber unter verschiedenen Bezeichnungen. Hier der Name, dort die Firma… Lesen Sie weiter

Auf dem Boden

30. Oktober 2012
von Michael W. Pleitgen
8 Kommentare

Wer bloggt ist Blogger – eine Momentaufnahme der Weinblog-Szene

Alles in Ordung, in der deutschen Weinblog-Szene – man ist mit sich zufrieden – so könnte das Fazit einer Facebook Diskussion lauten, die eher zufällig aus einigen Kommentaren zu meinem Blog-Artikel von gestern entstand. Lesen Sie weiter

Emmanuel Cazes

17. September 2012
von Michael W. Pleitgen
4 Kommentare

Ohne Licht ist es einfach nur dunkel

Es ist immens aufwendig, Journalisten, Sommeliers oder Besucher aus dem Handel in den Betrieb zu bekommen. Es wundert, wie viele Betriebe sich unter Wert verkaufen, sind die „teuren“ Besucher dann endlich vor Ort. Lesen Sie weiter

Tasting

3. September 2012
von Michael W. Pleitgen
1 Kommentar

Erfolgreiche Wein-Veranstaltungen – one-size-fits-all geht nicht

„Tastings für den Handel können die Botschaft der Produzenten auf eine sehr effektive Weise rüberbringen“ schrieb Tom Wark auf seinem Fermentation Blog kürzlich Lesen Sie weiter

27. August 2012
von Michael W. Pleitgen
2 Kommentare

Einladung zum Abendessen oder was bringen Wein-Verkostungen?

Gestern rief mich wieder eine PR-Dame an, um mich ganz dringend zu einer wichtigen Wein-Veranstaltung einzuladen. Natürlich sollte es wieder tolle Weine zum Probieren geben – dazu noch ein Abendessen in einem tollen Restaurant und der Winzer sei auch anwesend. Lesen Sie weiter