ohne Schwefel - Gerard Bertrand NATURAE von Jacques' Wein-Depot foto:mpleitgen

5. August 2013
von Michael W. Pleitgen
2 Kommentare

„Ohne“ heißt das Zauberwort

„Ohne“ heißt das nicht mehr ganz neue Zauberwort. Ohne Farbstoffe, ohne Konservierungsstoffe, ohne künstliche Aromen, ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe – ist auf den Etiketten von immer mehr Lebensmitteln zu lesen. „Ohne Schwefel“ heißt das Pendant beim Wein…. Lesen Sie weiter

Heilbronner Fachhandelstag 9. September 2013

30. Juli 2013
von Michael W. Pleitgen
3 Kommentare

Der Weinfachhandel muss sich neu erfinden

Der Weinfachhandel muss sich neu erfinden. Vergangenes Jahr hatten wir bei einem ersten Workshop in Heilbronn die Fachhändler und Experten gefragt, wo die größten Herausforderungen liegen. In diesem Jahr möchten wir beim 1. Heilbronner Weinfachhandelstag erfolgreiche Beispiele für neue Wege vorstellen. Lesen Sie weiter

Wein pouches foto:Astrapouch

26. April 2013
von Michael W. Pleitgen
2 Kommentare

Wein aus der Tüte hat Zukunft

49% der Energie, die aufgewendet werden muss, um eine Flasche Wein auf den Tisch zu bringen, wird bei der Herstellung der Glasflasche verbraucht. Ein weiterer beträchtlicher Energiefresser ist der Transport. Auf den ersten Blick sind die alternativen Verpackungen da deutlich energie- und umweltfreundlicher. Lesen Sie weiter

Wo gehts zukünftig lang?

18. März 2013
von Michael W. Pleitgen
2 Kommentare

Sortiment und Preis allein reichen nicht aus

Sortiment und Preis – darüber können Fachhändler lange debattieren und darüber debattieren sie gerne. Bei Seminaren und Konferenzen kommt es ganz schnell auf diese beiden Themen. Leider reduziert sich die Diskussion auch oft auf diese beiden Themen. Lesen Sie weiter

Stufenweise abwärts....foto:B Tal/flickr/(CC BY-NC 2.0)

31. Januar 2013
von Michael W. Pleitgen
1 Kommentar

2012 – Preiserhöhungen bremsen Lust auf Wein

Die Meldung war kurz und knapp gehalten: der Weinabsatz in Deutschland ging 2012 um 2,8% zurück. Gleichzeitig stieg der Umsatz um 1,2 %. Im Klartext: es wurde weniger Wein getrunken und die Käufer mussten dafür mehr bezahlen. Lesen Sie weiter